20 Jahre „Jazz im Studio“ Jubilaeumskonzert

Der SWR feiert 20 Jahre „Jazz im Studio“ mit einem Jubilaeumskonzert

Dizzy Krisch, vib
Lauren Newton, voc
Anselm Krisch, piano
Karoline Höfler, bass

Tübingen, 25.3.2021

„Jazz im Studio“ des SWR wird 20!

Schon Ende der 1980er Jahre arbeiteten SWR Redaktionsleiter Thomas „Tom“ Hagenauer und der damalige Vorsitzende des Jazzclubs Tübingen, der Vibraphonist Dizzy Krisch, an gemeinsamen Sendungen und Produktionen über die Tübinger Kultur- und Musikszene.

Eine gemeinsame Idee, Jazz live am Österberg zu präsentieren, wurde geboren. Das Aufnahmestudio für Hörspiele und Kammermusik war dazu bestens geeignet. Mit Tonaufzeichnung und mit Publikum startete die Reihe 2001. Das erste Konzert gaben Werner Lener und Dizzy Krisch mit einem Duoprogramm. Deshalb war es auch naheliegend, Dizzy einzuladen, um das 20 Jahr-Jubiläumskonzert zu gestalten. Er lud dazu die Sängerin Lauren Newton, die Bassistin Karoline Höfler und den Pianisten Anselm Krisch ein, um in Duo- und Trio-Formationen die verschiedenen Ereignisse der letzten Jahre im Studio zu feiern.

Die Aufzeichnung dieses Konzertes sehen Sie hier:

Portraits von Lauren Newton

Portraits von Karoline Höfler

Portraits von Dizzy Krisch

Portraits von Anselm Krisch